Fest der hl. Cäcilia 2015

Am 21. November feierte der Gemischte Chor Plasselb dennTag der heiligen Cäcilia.

Für die hl.Messe hatte die Dirigentin Helen Weintritt die «Missa Facile» von Hans Althaus ausgewählt.
An der Orgel wurden der Chor von seinem langjährigen Organisten Xaver Ruffieux begleitet.

Pfarrer Niklaus Kessler zelebrierte den Gottesdienst und dankte dem Chor
für das musikalische Engagement zum Lobe Gottes.
Nach der heiligen Kommunion würdigte er speziell  Dorli Lauper-Schafer sowie
Annelore Kolly- Lauper für ihr 40-Jahr-Jubiläum und überreichte ihnen die Bene-Merenti-Medaille. Gleichzeitig gratulierte er Bernard Klaus für 45 Jahre Chorgesang
und Rosemarie Raemy zum 30-Jahr-Jubiläum. Er richtete grosse Dankesworte an sie.
Ebenfalls stellte der Pfarrer die neue Dirigentin der Kirchgemeinde vor und hiess sie herzlich willkommen. Zum Abschluss wurde das Cantate Dominum «Fest der hl. Caecilia » von Hans Leo Hassler angestimmt.
Danach begab sich der Gemischte Chor zum Apéro und zum anschliessenden Nachtessen ins Vereinslokal. Präsident Manfred Neuhaus würdigte ebenfalls die Jubilare und überreichte ihnen ein Präsent.
Gleichzeitig bedankte er sich im Namen aller Vereinsmitglieder speziell bei Xaver Ruffieux für seinen spontanen und unermüdlichen Einsatz als Dirigent. Auch er bekam ein Geschenk. Mit einer Gesangseinlage gratulierte der Chor den Jubilaren. Bei Geselligkeit und Gemütlichkeit verging
der Abend viel zu schnell.