Pfarrei Plasselb

Herzlich Willkommen

Änderungen im Zusammenhang mit dem
Coronavirus COVID-19 

Während der Gottesdienste gilt neu Maskentragpflicht

und die Begrenzung von 30 Personen

 
Ergänzende Massnahmen COVID-1 9 zu Beerdigungen 

Der Kanton Freiburg hat ab Mittwoch, 4. November, um 23 Uhr folgende Massnahmen betreffend Gottesdienste und religiöse Feiern beschlossen:

  • Öffentliche Gottesdienste (Eucharistiefeiern und Beerdigungen) werden auf 30 Personen limitiert. Unter diesen 30 Gottesdienstteilnehmenden werden NICHT miteingerechnet die Zelebranten, die Sakristane, die Solisten, die Organisten, die Ministranten, die Bestatter usw.

  • das ständige Tragen einer Maske,

  • die durchgehende Einhaltung des Abstands zwischen den Teilnehmenden und 

  • die obligatorische Händedesinfektion.

  • die Kontaktdaten der Teilnehmenden, diese werden 14 Tage aufbewahrt und danach vernichtet.

  • Hochzeitfeiern sind auf 10 Personen limitiert (ohne Zelebranten) 

TV- Gottesdienste

In Deutschfreiburg können ab dem 8. November wiederum Gottesdienste direkt von Rechthalten über Rega-TV und Streaming übertragen werden, jeden Sonntag um 10.30 Uhr, und ein spiritueller Impuls jeweils mittwochs um 18 Uhr (30 Minuten), vorerst bis Ende November.

https://www.kath-fr.ch/gottesdienst_im_tv

https://www.rega-tv.ch/livestream/

 

Schutzkonzept

Die Aktualisierung des Rahmen-Schutzkonzeptes der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) vom 25. Mai

(unter Beachtung der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit BAG). 

finden sie hier.

Infolge der grossen Unsicherheit wegen dem Coronavirus und um den Firmlingen ein schönes Fest bieten zu können hat des Seelsorgeteam einstimmig beschlossen,

die Firmungen 2020 in Giffers, Plaffeien und Rechthalten auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die Firmdaten sind noch zu bestimmen.

Neu im Pfarreirat dürfen wir Herr Daniel Buchs begrüssen.
Er wurde am 2. Juni
in Freiburg vereidigt.

Er ist verheiratet, Familienvater, gelernter Schreiner und zur Zeit in Ausbildung als Katechet.

Herr Buchs übernimmt das Ressort Finanzen.

Wir danken ihm für seine Bereitschaft, das Amt zu übernehmen und wünschen ihm in seiner neuen Aufgabe viel Freude und Erfüllung.

Neues Pfarreiratsmitglied

Folgende Anpassungen für die Eucharistiefeier:

 

1. Glockengeläute vor der Hl. Messe, überall gleich: 15 bis 5 Minuten vor der Eucharistie.

2. 5 Minuten vor der Hl. Messe, Orgelspiel.

3. Beim Einzug von der Sakristei, Singen wir als Gemeinde gemeinsam ein Lied. (Die Messfeier beginnt bereits mit dem        Versammeln der Gläubigen, also noch vor

    dem Kreuzzeichen!)

4. Bei Festmessen ziehen die Liturgen durch

    den Mittelgang in die Kirche.

5. Wir bleiben jeweils, bis zum Tagesgebet,

    stehen. (Ausser wenn die Chorlieder des

    Kyrie und des Gloria gesungen werden).

6. Auch nehmen wir die zwei vorgesehenen

    Lesungen (Alt- und Neutestamentlich).

7. Bei Festtagen singen wir das Alleluja vor

    und nach dem Evangelium.

8. Die Gedächtnisse werden in der letzten

    Fürbitte genommen, wie es die Weltkirche

    auch vorsieht.

9. Nach der Kommunion machen wir einen Moment Stille.

Bildschirmfoto 2020-03-18 um 21.39.41.pn
 

Gottesdienst-

Übersicht

Gottesdienstordnung November

01

SO

04

MI

05

DO

07

SA

11

MI
Festeucharisitie
Totengedenkfeier

09.00 Uhr

14.00 Uhr

Kirche Plasselb

Hl. Messe

  9.00 Uhr

Kirche Plasselb

Geführte Anbetung 
mit Heilungsgebet

16.30 Uhr

Kirche Plasselb

Trauerfeier
Euch. z. 32. Sonntag i.Jk.

10.00 Uhr

18.30 Uhr

Kirche Plasselb

Hl. Messe

 9.00 Uhr

Kirche Plasselb

14

SA
Sonntagseucharistie
zum 33. Sonntag i.Jk.

18.30 Uhr

Kirche Plasselb

18

MI
Hl. Messe

   9.00 Uhr

Kirche Plasselb

21

SA
Sonntagseucharistie
zum Christkönigsfest

18.30 Uhr

Kirche Plasselb

25

MI
Hl. Messe

   9.00 Uhr

Kirche Plasselb

28

SA
Sonntagseucharistie
zum ersten Adventstag

18.30 Uhr

Kirche Plasselb

Ausführliche Informationen zu den Gottesdiensten

 

Was? Wo?

Wann?

*

Arbeiterverein abgesagt

Lotto am Sonntag, 1. November im Hotel Edelweiss 

*

Theatergesellschaft 

 Generalversammlung  am Freitag, 6. November im Hotel Edelweiss

*

Vereinigte Männerchöre abgesagt

Giffers- Tentlingen- St. Silvester- Plasselb

Kilbimesse am 7. November um 18.30 in der Pfarrkirche Plasselb

*

Cäcilienverein abgesagt

Cäciliafeier am 14. November um 18.30 in der Pfarrkirche Plasselb

*

Pastoralgruppe

Bastelvormittag am 21. November um 8.30 Uhr.

Laterne, Fackeln, Engel und Sterne

Alle Anlässe finden unter Vorbehalt der Bundesbestimmungen statt!

 

Bischofsvikariat Deutschfreiburg

Hier finden Sie die aktuellen Mitteilungsblätter des Bischofsvikariats Deutschfreiburg.
 

MITTEILUNGSBLÄTTER
 

Bischofsvikariat

PFARREI PLASSELB

VERWALTUNG / SEKRETARIAT

Tel. 026/419 15 79

verwaltung@pfarrei-plasselb.ch

Webseite / Irène Neuhaus