Pfarrei Plasselb

Herzlich Willkommen

Änderungen im Zusammenhang mit dem
Coronavirus COVID-19 

Während der Gottesdienste gilt Maskentragpflicht

und die Begrenzung von 50 Personen

Für die Kirche von Plasselb heisst das nicht mehr als ca. 30 Personen

 
Ergänzende Massnahmen COVID-1 9 zu Beerdigungen 

Ab 10. Dezember 2020 dürfen an öffentlichen Gottesdiensten wieder bis zu 50 Personen teilnehmen, unter Vorbehalt, dass eine Fläche von 4m2 pro Person zur Verfügung steht. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnehmerzahl der Grösse der Kapelle oder der Kirche angepasst wird, resp. allenfalls reduziert wird.

 

Allgemeine Schutzmassnahmen

  • Händedesinfektion 

  • Maskentragepflicht (für alle Personen ab 12 Jahren) 

  • Einhaltung des Abstands zwischen den Teilnehmenden

  • Sammeln der Kontaktdaten / Tracing), diese werden 14 Tage aufbewahrt und danach vernichtet.

    Zur Erinnerung: Unter die 50 Gottesdienstteilnehmenden werden NICHT miteingerechnet die Zelebranten, der/die Sakristan/in, der/die Solist/in, der/die Organist/in, die Ministranten, die Bestatter usw. Hingegen werden die Kinder auch zu den Teilnehmenden gerechnet. Mitglieder derselben Familie (Eltern und Kinder, die unter demselben Dach wohnen) werden von der Regel des Abstandes ausgenommen und dürfen nebeneinander auf derselben Kirchenbank sitzen.

TV- Gottesdienste

In Deutschfreiburg können ab dem 8. November wiederum Gottesdienste direkt von Rechthalten über Rega-TV und Streaming übertragen werden, jeden Sonntag um 10.30 Uhr, und ein spiritueller Impuls jeweils mittwochs um 18 Uhr (30 Minuten), vorerst bis Ende November.

https://www.kath-fr.ch/gottesdienst_im_tv

https://www.rega-tv.ch/livestream/

 

Schutzkonzept

Die Aktualisierung des Rahmen-Schutzkonzeptes der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) vom 25. Mai

(unter Beachtung der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit BAG). 

finden sie hier.

Infolge der grossen Unsicherheit wegen dem Coronavirus und um den Firmlingen ein schönes Fest bieten zu können hat des Seelsorgeteam einstimmig beschlossen,

die Firmungen 2020 in Giffers, Plaffeien und Rechthalten auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die Firmdaten sind noch zu bestimmen.

Folgende Anpassungen für die Eucharistiefeier:

 

1. Glockengeläute vor der Hl. Messe, überall gleich: 15 bis 5 Minuten vor der Eucharistie.

2. 5 Minuten vor der Hl. Messe, Orgelspiel.

3. Beim Einzug von der Sakristei, Singen wir als Gemeinde gemeinsam ein Lied. (Die Messfeier beginnt bereits mit dem        Versammeln der Gläubigen, also noch vor

    dem Kreuzzeichen!)

4. Bei Festmessen ziehen die Liturgen durch

    den Mittelgang in die Kirche.

5. Wir bleiben jeweils, bis zum Tagesgebet,

    stehen. (Ausser wenn die Chorlieder des

    Kyrie und des Gloria gesungen werden).

6. Auch nehmen wir die zwei vorgesehenen

    Lesungen (Alt- und Neutestamentlich).

7. Bei Festtagen singen wir das Alleluja vor

    und nach dem Evangelium.

8. Die Gedächtnisse werden in der letzten

    Fürbitte genommen, wie es die Weltkirche

    auch vorsieht.

9. Nach der Kommunion machen wir einen Moment Stille.

Bildschirmfoto 2020-03-18 um 21.39.41.pn
 

Gottesdienst-

Übersicht

Gottesdienstordnung März

03

MI
Hl. Messe

  9.00 Uhr

Kirche Plasselb

04

DO
Anbetung u. Heilungsgebet

 16.30 Uhr

Kirche Plasselb

06

SA

10

MI

13

SA
Sonntagseucharisitie
zum 3. Fastensonntag

18.30 Uhr

Kirche Plasselb

Hl. Messe 

 9.00 Uhr

Kirche Plasselb

Sonntagseucharistie
zum 4. Fastensonntag

18.30 Uhr

Kirche Plasselb

17

MI

20

SA

24

MI

27

SA

28

S0

31

MI
Hl. Messe

   9.00 Uhr

Kirche Plasselb

Sonntagseucharistie
zum 5. Fastensonntag

18.30 Uhr

Kirche Plasselb

Hl. Messe

   9.00 Uhr

Kirche Plasselb

Kein  Gottesdienst

Kirche Plasselb

Palmsonntag

9.00 Uhr

Kirche Plasselb

Hl. Messe

   9.00 Uhr

Kirche Plasselb

Ausführliche Informationen zu den Gottesdiensten

 

Was? Wo?

Wann?

*

Erstkommunikanten

Einkehrtag der Erstkommunikanten

am Samstag 6. März im Vereinslokal

*

Gemeinde

Gesamterneuerungswahlen Legislatur 2021-2026

am Sonntag 7. März im Gemeindebüro

*

Firmlinge

Paten - Firmling - Begegnungsabend

am Mittwoch 10. März um 18.00 Uhr im Hotel Edelweiss 

*

Pfarrei

Pfarreiversammlung

am 19. März im Vereinslokal

*

Musikgesellschaft

Lotto am Freitag 5. März im Hotel Edelweiss abgesagt!

Seniorenständli

am Sonntag 21. März im vereinslokal abgesagt!

*

Bussfeier

Eine gemeinsame Bussfeier für die gesamte Seelsorgeeinheit Senseoberland

findet am Sonntag, 21 März um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche Rechthalten statt.

Alle Anlässe finden unter Vorbehalt der Bundesbestimmungen statt!

 

Bischofsvikariat Deutschfreiburg

Hier finden Sie die aktuellen Mitteilungsblätter des Bischofsvikariats Deutschfreiburg.
 

MITTEILUNGSBLÄTTER
 

Bischofsvikariat

PFARREI PLASSELB

VERWALTUNG / SEKRETARIAT

Tel. 026/419 15 79

verwaltung@pfarrei-plasselb.ch

Webseite / Irène Neuhaus